Säule 3a anlegenVIAC 3a

Säule 3a anlegen: Die beste Säule 3a mit Wertschriften gibts bei VIAC

Lesedauer 5 Minuten

Neues Jahr, neue Pläne für deine private Vorsorge? Wir sprechen mit Daniel Peter von VIAC über die 3. Säule. Ähnlich wie wir von Smolio will Daniel mit seinem Unternehmen VIAC einen Beitrag zu einer besseren Vorsorge in der Schweiz leisten. Im Gespräch erzählt er wie es zu VIAC kam, teilt seine Einschätzungen zur  Säule 3a und gibt wertvolle Hintergrundinformationen und Tipps.

Pensionierung und Rente planenSäule 3a anlegenSchweizer Vorsorgesystem verstehen

Schweizer Vorsorgesystem: Was die Änderungen 2019 für deine Rente bedeuten

Lesedauer 3 Minuten

Dein Einkommen in der Rente hängt von den Regelungen im Schweizer Vorsorgesystem und deiner eigenen Vorsorge ab. Was ändert sich 2019 im Schweizer Vorsorgesystem? Und wie wirkt sich das auf deine künftige Rente aus? Ab Januar 2019 Jahr gibt es einige Änderungen. Lies weiter und behalte den Durchblick.

Finanzen optimierenPensionierung und Rente planen

Finanzen optimieren und Vorsorge im Griff haben: 7 Tipps für 2021

Lesedauer 7 Minuten

Der Dezember ist voller Geschenke. Ob im Adventskalender oder unterm Weihnachtsbaum. Und am 25. ist dann alles vorbei. Jedoch nicht bei uns: Wir verlängern den Adventskalender und schenken fröhlich weiter. Zwischen Weihnachten und Neujahr ergänzen wir jeden Tag einen Tipp, damit du auch 2019 deine Finanzen optimieren und Vorsorge im Griff haben kannst.

Finanzen optimieren

Konsumrausch im Dezember. So bereitest du dich auf das Januarloch vor

Lesedauer 2 Minuten

Der Dezember ist voller Feste, Feiern, Geschenke… und Ausgaben! Die finanziellen Konsequenzen spüren wir dann häufig im Januar. Wir sprechen mit Daniel Christen von Systemcredit über das Januarloch. Er kennt die Liquiditätsengpässe zum Jahresbeginn von KMUs und findet, auch Privatpersonen und Familien sollten ihre Finanzen wie eine kleine Firma planen.

Finanzen optimierenPensionierung und Rente planen

Wie viel Geld bleibt Schweizern am (Jahres-)Ende übrig?

Lesedauer 3 Minuten

Das Bundesamt für Statistik erhebt regelmässig die Haushaltseinkommen der Schweizerinnen und Schweizer. Ende 2018 hat hat das SRF über die neuesten Zahlen berichtet: Im Schnitt haben wir ein Haushaltseinkommen von rund 10’000 Franken und einen Sparbetrag von rund 1’500 Franken. Also eine Sparquote von 15%. Prompt haben sich die Kommentare der Leser überschlagen.