Corona-und-Altersvorsorge
Lesedauer 3 Minuten

Der Corona-Crash hat die Finanzmärkte weltweit durcheinander gebracht. Die Bewertungsniveuas haben sich tiefgreifend verändert. Was gestern noch gefragt war ist heute out, vermeintlich sichere Anlageklassen fielen unisono mit den Kursen der Aktienmärkte. Was bedeutet das für dich, deine finanzielle Unabhängigkeit, deine Finanzentscheidungen und Altersvorsorge?

(3 Minuten Lesezeit)

Seit Corona ist nichts mehr wie es früher war

Seit sich das Coronavirus weltweit verbreitet hat und zu einem weltweiten Lockdown führte, ist nichts mehr wie vorher. Darum haben wir uns zuerst mögliche Folgen und ihre Auswirkungen auf Aktien angeschaut. Verstehen, was warum an den Finanzmärkten passiert ist, und wie Investoren und Finanzmärkte auf Informationen und Veränderungen reagieren war der Schwerpunkte des nächsten Beitrags. Antworten auf die Fragen “Aktien kaufen, verkaufen, warten, starten?” bilden den Schwerpunkt des dritten Beitrags. Jetzt geht’s darum was du mit Corona und Altersvorsorge Sinnvolles tun kannst.

Super, Schlussverkauf? Echt jetzt? Fühlt sich trotzdem mies an

Ein altes Sprichwort sagt, dass die Börse das einzige Geschäft ist, beim dem im Schlussverkauf die Kunden aus dem Laden rennen. Das Sprichwort pointiert, dass es sich während eines Marktcrashs immer zu spät anfühlt, um zu verkaufen und zu früh, um zu kaufen Sollst du auch besser rausrennen oder lieber erst mal nachdenken?

Wir fassen nachfolgend kurz unsere Einschätzung zusammen, was du jetzt in Zeiten von Corona und Altersvorsorge in der Säule 3a und Säule 3b tun kannst. Sie knüpfen an die vorherigen Beiträge der Serie an. 

1. zuerst mal cool bleiben und ruhige Hand bewahren

Bestehende Aktien-Investments am besten schön laufen lassen. Oder wie der Börsenexperte und Spekulant André Kostolany es formulierte: “Kaufen Sie Aktien, nehmen Sie Schlaftabletten und schauen Sie die Papiere nicht mehr an. Nach vielen Jahren werden Sie sehen: Sie sind reich.” Oder mit den Worten von Guru Gopala Iskon: Why worry?

2. monatliche Zahlungen für Säule 3a Wertschriften fortführen – oder beginnen

In der Säule 3a legst du Geld für deinen finanziellen Ruhestand zurück. Bestehende Zahlungen in Säule 3a Wertschriften lassen wir einfach wie gewohnt weiter laufen. 

Du hast noch mindestens 10 Jahre Zeit bis zur Pensionierung? Super! Denn für einen langfristigen Anlagehorizont bieten sich passive Wertschriftenlösungen in der Säule 3a an. Wenn du deine Säule 3a derzeit in einem Sparkonto führst, kannst du dir überlegen, die Gelegenheit niedrigerer Bewertungen für einen Wechsel in eine Wertschriftenlösung zu nutzen. Wir finden, dass dabei VIAC weiterhin das beste Angebot bietet. Sie haben übrigens Anfang 2020 die Gebühren weiter für dich gesenkt und bieten nach unserer Kenntnis die tiefsten Gebühren. Frag uns nach deinem persönlichen Spar-Code. So werden die ersten 500 Franken deines und unseres Vermögen bei VIAC lebenslang kostenfrei verwaltet – du bezahlst bei den quartalsweisen Abrechnungen darauf keine Gebühren. Bei 30 Jahren Anlagedauer holst du so bei einer langfristigen durchschnittlichen Aktienrendite von 6.7% und Zinseszins rund 250 CHF extra für dich raus.

3. Corona und Altersvorsorge: Wissen zu Anlagen mit ETFs aufbauen

Du kennst dich mit ETFs aus? Prima. Sonst hilft dir unser eBook dabei, dich in diesen Zeiten beim Anlegen in ETFs fit zu machen. Die Corona-Zwangspause bringt so vielleicht was Gutes für dich und deine finanziellen Ziele.

4. Anlagestrategie Säule 3b überprüfen, Nachkauf checken

Wenn Aktienanlagen in deinen Anlage-Plan und zu deiner Risikoneigung passen, prüfe ob du jetzt föriges Bargeld zum schrittweisen Aufstocken bestehender Positionen hast. Gehe dabei unbedingt gestaffelt vor – nicht gleich dein ganzes Pulver verschiessen. Zum Beispiel kannst du mit einem Drittel des verfügbaren Anlagebetrags starten (oder auch einem Viertel, einem Fünftel), je nach persönlicher Einschätzung. Falls die Märkte noch weiter sinken -und damit musst du rechnen- kannst du nochmals günstiger nachkaufen. 

5. Sparplan Säule 3b in breit streuende Anlagefonds starten

Gemäss langjährigen empirischen Untersuchungen der Banque Pictet für Schweizer Aktien seit 1926 waren Zukäufe oder der Start mit Anlegen in der Vergangenheit in Marktkrisen eine gute Strategie. Nutze bei deiner Registration bei unserem Partner Clevercircles den Spar-Code Smolio. Du bekommst dann einen Performancebooster von 100 Franken gutgeschrieben, falls du später einmal investierst (wir übrigens auch).

6. Persönliches online Finanzcoaching nutzen

Du magst es lieber persönlicher? Im persönlichen Coaching erhältst du die Grundlagen für deine persönliche Finanzplanung. Du kannst deine Anliegen einbringen und bekommst Antworten auf deine Fragen.

Zusammenfassung Corona und Altersvorsorge

Auch in der aktuellen Situation kannst du vieles richtig machen. Entweder du hast dein (Auto-Pilot-)Programm für die persönlichen Finanzen schon gut aufgesetzt. Dann heisst es einfach: nicht irritieren lassen, dranbleiben, durchziehen. 

Wenn du deinen persönlichen Finanzplan noch nicht gemacht hast, ist das jetzt vielleicht ein guter Zeitpunkt dafür. Der 6 Punkte Plan kann dich dich dabei unterstützen. 

Mach den ersten Schritt zur finanziellen Unabhängigkeit

In einer Minute siehst du deine Vermögensentwicklung und dein Einkommen während der Rente.

Rentenrechner starten

About author

Articles

Thomas verfügt über mehr als 30 Jahre Expertise als Privatanleger in fast allen Anlageklassen und zwei Vorsorgesystemen. Er gestaltet seit vielen Jahren einfache Kunden- und Serviceerlebnisse, bewegt Menschen und Organisationen und hat ein tiefes Verständnis für die Herausforderungen von Menschen bei Finanzthemen gewonnen. Thomas bringt mit seinem Background als Doktor in Wirtschaftswissenschaften Themen einfach und pragmatisch auf den Punkt.
Related posts
Säule 3a anlegenSchweizer Vorsorgesystem verstehenVIAC 3a

VIAC Life Basisschutz für Todesfall oder Invalidität: Alles was du wissen musst

Lesedauer 8 Minuten

VIAC Life ist eine kostenlose Versicherungsdeckung beim Wertschriftensparen mit VIAC für die Säule 3a oder bei der Freizügigkeit. Doch was genau ist der VIAC Life Basisschutz? Was bringt der Basisschutz? Soll ich eine Absicherung Todesfallrisiko oder Invaliditätsrisiko wählen? Wir haben kritisch gefragt und bringen die Antworten und Hintergründe zur neuen VIAC Life Versicherung aus dem exklusiven Gespräch mit dem VIAC CEO Daniel Peter.

Read more
Finanzen optimierenFinanzielle Unabhängigkeit

So wirken Vermögenswerte und Verpflichtungen auf deine finanzielle Unabhängigkeit

Lesedauer 5 Minuten

“Wow, tolles Teil! Das hat dich sicher ein Vermögen gekostet?!” Nun ja, nur weil etwas viel kostet, ist es noch lange kein Vermögen. Nicht nur die Post-Corona-Shopping-Schlangen bei Luxusgeschäften in Zürich zeigen, dass viele den Unterschied zwischen Vermögen und Verpflichtungen nicht kennen. Wir zeigen den Unterschied und weshalb du Vermögenswerte und nicht Verpflichtungen sammeln musst, um finanziell unabhängig zu werden. 

Read more
Finanzen optimieren

Corona und Steuern zahlen: Entspann dich

Lesedauer 3 Minuten

Corona und Steuern zahlen? Demnächst steht die Abgabe der Steuererklärung und in vielen Kantonen auch eine Vorauszahlung an. Für einige von uns kann das finanziell eng werden. Was tun? Wir sagen was du machen kannst.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.